Jetzt ist die richtige Zeit für Nr. 17 Feuerstrahl!

Vitamine in der kalten Jahreszeit

Anfang Dezember ist die absolut richtige Zeit, das Pferd mit einem Vitaminbooster winterstark zu machen. Das Grün in der Fütterung wird weniger. Weidegras stellt sein Wachstum ein und Heu verliert durch die Lagerung vor allem ß-Carotin. Die Sonne gewährt keine Vitamin D - Umwandlung mehr und Vitamin B hilft bei Stall- und Hallenkoller. Jetzt macht eine Kur mit Nr. 17 Feuerstrahl flüssig oder in Pulverform richtig Sinn.

Ein gesundes Pferd kann bei guter Verdauung die wasserlöslichen B-Vitamine und Vitamin C selbst synthetisieren. Neueren Erkenntnissen zufolge könnten Mängel im Bereich der fettlöslichen Vitamine E, D, K und A insbesondere zum Frühjahr hin auftreten.

Bei älteren, leistungsschwachen, chronisch kranken oder sich in der Regerneration befindlichen Pferden ist eine Vitamin-Kur überlegenswert. Auch bei Zuchtstuten zur Vorbereitung der Belegung und bei Absetzern kann die Versorgung mit Vitaminen in einer hochbioverfügbaren Form höchst sinnvoll sein.

Der Nr. 17 Feuerstrahl flüssig hebt sich durch seine mizellenartige Struktur hervor. Die Vitamine gelangen sehr rasch in den Organismus. Die Besonderheit der Pulverversion des Nr. 17 Feuerstrahl liegt in den begleitenden Rote-Frucht-Komponenten, sowie Lecithin und Glutamin. Siehe dazu auch weitergehende Information zum Nr. 17 Feuerstrahl.

Zum Shop
Verstanden

Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren nehmen wir an, dass Sie mit der Verwendung von Cookies auf unserer Webseite einverstanden sind. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.